Über mich 

Ich bin ein Suchender und ein Wanderer, der Fragen stellt und genauer hinsieht.

Lange Jahre folgte ich dieser oder jener Lehre, diesen oder jenem spirituellen Konzept.

Mein Weg führte über Schamanismus, Philosophie, Religionen, Germanische, Römische und Ägyptische Mythologie. Auch heilige Geometrie und Quantenphysik zogen mich in Ihren Bann.

Ich lernte verschiedene Meditationstechniken und widmete mich intensiv dem Meditativen Bogenschießen. Dazu besuchte ich Zen-Meister und war Gast in der Buddhistische Klosterschule Ganden Tashi Choeling.

Vor einiger Zeit führte mich mein Weg zu den Lehren von Grabovoi.

Hier sah ich all das alte Wissen übertragen auf die jetzige Zeitepoche und mit einfach erlernbaren Werkzeugen und Techniken so aufgearbeitet, dass es für jeden sofort nutzbar ist.

Das ist genau das, was die Welt jetzt braucht.

Genau deshalb habe ich mich dazu entschlossen, die Ausbildung für die Lizenz, um das Wissen im Original weiter zu geben, zu absolvieren. Diese ist hier aber nicht abgeschlossen, und wird es wohl auch nie sein.

seperator Heideblick

Denn mein Weg hat kein Ende.